deutsch
 
 Kategorien 
 Einbau/Umrüstkits


 Schnittstellenadapter


 a/b Türsprechstellen 


 IP und Video Technik 


 Zubehör


 Downloads

 PayPal Logo 

 Beratungs-Hotline 
Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns bitte an:

06003/6461

Verbindungsentgelt entsprechend Ihrem Providertarif


 Produkte more
Klassik 1K Anthrazit
Klassik 1K Anthrazit
a/b Türstation mit 1 Klingeltaster



inkl. UST
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tage

 Informationen 
Liefer- und
Versandbedingungen

Datenschutzerklärung
Unsere AGB
Widerrufsrecht
Kontakt
Impressum

 Sonstiges 
FAQ
IMPRESSUM
ÜBER UNS
ZUM ERSTEN MAL HIER?

 Datenschutzerklärung 
Datenschutzerklärung

 
  Produkt Info
  Produkt 1 von 4 in der Kategorie Schnittstellenadapter    Zurück zur Kategorie

Türmanager TMIII a/b light (Rückläufer)

TSA / Türsprechstellenadapter
[TFE-TTFE-100]

Optionen hier einfach mitbestellen:                                           . 

1
a/b Verbindungskabel:
Firmware:
Netztrafo:


inkl. UST
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tage


jetzt kaufen:
Anzahl:

Türmanager TM III a/b light

(Rückläufer mit FW 20109 Pro)

Prüfen Sie bitte ob nicht evtl. auch eine alternatives Produkt aus unserem Sortiment für Sie in Frage kommt.

Lassen Sie sich vor dem Kauf beraten: 06003 6461

Die Verbindung zwischen Türsprechstelle und Telefonanlage / Fritzbox / Digibox Premium und IP Router etc.

- ideal für Fritzbox, Digibox Premium, Speedport oder andere Router und Telefonanlagen

 

179,90€
Versand 5,80 Euro
inkl. MWSt

:

Der hier angebotene Türmanager TMIII a/b light ist ein aus dem Markt
zurück genommenes Gerät. Er wurde auf seinen technischen Zustand
geprüft und mit der FW 20109 Profi ausgestattet.
Sie erhalten zu diesem Gerät eine Funktionsgarantie sowie 12 monatige
Gewährleistung.
Der TMIII a/b light verbindet Ihr Türsprechstellensystem mit dem analogen Telefonport
Ihrem Router / Telefonanlage wie z.B. Fritzbox, Digibox, Agfeo, Auerswald,
Elmeg-Bintec, 3 CX oder Andere und somit zu Ihren Haus- und Mobiltelefonen und
oder Smartphone.


Geeignet für folgende Türsprechtellensysteme
  • 1+n Siedle (Aderspartechnik)
  • 1+n Elcom, Farfisa, Rocom, SKS, Telebau,
  • Siedle Bus Siedle (In-Home-Bus Y/YR Bus ohne Parallelbetrieb)
  • Ritto-Bus / Mertens und Vergleichbare
  • 4/6+n,  Mehrdraht Türsprechsytem z.B: Siedle / Ritto / Farfisa / Urmet/ STR/ Grothe uvm.
  • Türsprechstellen und Türfreisprechverstärker nach FTZ 123 D12

Lieferumfang
  • TMIII a/b light im Kombigehäuse (Wand- und DIN-Rail Montage)
  • Wandhalter mit 2 Schrauben und Dübel
  • Abdeckkappen für Anschlussleiste und Einstellbereich
  • Standard Firmware 2020 (20109)
  • Downloadberechtigung für die Installations-/Einrichthinweise für den Türmanager
  • inkl. kostenlosem telefonischen Einbausupport (Support-Ticket (Wert 19,90 €)

.

Allgemeine Beschreibung.

Der Türmanager TM III a/b light ist ein universell einsetzbarer Adapter für die Anbindung von Türfreisprecheinrichtungen / Türsprechstellen der verschiedensten Hersteller und Bautypen an eine Telefonanlage oder Fritzbox / Speedport / Digibox oder IP Router mit analoger Telefonschnittstelle.

Die Anschaltung kann direkt über einen freien analogen Telefonport (a/b Schnittstelle) erfolgen oder über die traditionelle FTZ-Schnittstelle, aber auch mit Hilfe eines IP - Gateways an die LAN oder / W-LAN Schnittstelle von SIP Telefonanlagen.

Ihre Türsprechstelle kann somit in Ihr modernes Telefonnetz (IP) eingebunden werden und so können Sie mit Ihren Besuchern an der Tür von jedem Telefon aus, ob Dect, Schnurgebunden, Mobil oder mit einem IP-Telefon sprechen und auf Wunsch den Türöffner betättigen.

Die 3 Signaleingängen ermöglichen es nicht nur 3 Klingeltaster anzuschließen, sondern auch über alternativ Sensoren (Schaltspannung >3 V) an Ihrem Briefkasten, einer immer offenen Zugangstür oder einem sonstigen Alarmmelder einen Ruf auf Ihrem Telefon/Handy auszulösen.

In der FW 20109 pro kann auch eine sogenannte Arztschaltung (automatische Türöffnung über den Klingeltaster) eingerichtet werden.

Die Programmierung des TMIII a/b light kann über eine USB Schnittstelle und windowsfähigen Konfigurationsprogramm oder mit einem MFV-fähigen Telefon durchgeführt werden.

Durch die Voreinstellungen für die Fritzbox ist die Programmierung sogar in vielen Fällen nicht notwendig.

Die Leistungsmerkmal "Sprachweg manuell aktivieren und beenden" unterdrückt das Rufsignal an der Türlautsprechereinheit und ermöglicht es den TM auch parallel mit Ihren Haustelefonen der Türsprechstelle zu betreiben, Moderne Telefonanlagen wie die Digibox Komfort / Elcom Bintec oder Agfeo unterstützen diese Funktion automatisch .

Die Verbindung zur Tür und die Steuerung des TM ist mit allen MFV fähigen Telefonen, egal ob schnurgebunden oder schnurlos, DECT Telefone, Mobiltelefon oder IP Telefone möglich.

Für den Anschluss an einen IP-Router oder IP Telefonanlagen ohne analogen Telefonanschluss stehen optional IP-,  WLAN und Dect Gateways zur Verfügung.

.

Diese Leistungen bietet Ihnen der TM III a/b light .

  • Klingelsignalisierung am Telefon
  • Aufbau einer Gegensprechverbindung zwischen Türfreisprecheinrichtung und Telefon
  • Unterdrückung der Besetztöne an der Türsprechstelle durch aktive Besetzttonerkennung oder aktiven Rufabbau.
  • Unterdrückung der Ruftöne an der Türsprechstelle durch zuschaltbare "manuelle Gesprächsdurchschaltung"
  • Gesprächsdauerbegrenzung:
  • nach Beendigung des Türgespräches = Auflegung des Handapperates beendet der TM entweder das Gespräch passiv über die Besetzttonerkennung oder aktiv durch die Wahl einer Kennziffern.
  • einstellbare Gesprächsdauerbegrenzung (bis 240 Sec)
  • einstellbare Gesprächsdauerverlängerung, Ist die Gespächsdauer abgelaufen, wird die vorher durch ein Ton mitgeteilt und kann dann durch die Wahl einer Kennziffer hochgesetzt werden.
  • Einstellung der Ruf-/Klingelzeit, individuell für jeden Klingeltaster getrennt (5 - 240 Sek oder Timeout)
  • Automatische oder manuelle Sprachwegsdurchschaltung. (Für den parallelem Betrieb mit Haussprechstellen der Türsprechstelle).
  • Fernsteuerung des Türöffners über das Telefon (Kennziffernwahl)
  • Anschlüsse für 3 Klingeltaster (für 3 Rufziele)
  • Geschalteter Stromkreis (z.B. für Spannungsversorgung und Aktivierung der TFE +9 V DC)
  • Geschalteter Massepunkt (der Türmanager schaltet sich erst in den)
  • Stromkreis der Türschsprechanlage, wenn die Verbindung mit dem Telefon aktiviert wird
  • Unterstützung der Wahl von Sonderzeichen (Stern oder Raute)
  • Unterstützung von Flash-Funktionen (Telefonanlagen alter Bauart)
  • Schaltausgang mit zeitlicher Begrenzung. (9V DC über die Gesprächsdauer/Rufzeit) oder potentialfrei (für Türsprechstellen nach FTZ 123 D12)
  • Programmierung über Telefon oder über USB Schnittstelle (Windows)
  • individuelle Anpassung an Telefonanlagen durch freie Vergabe von Steuercodes und Kennziffern
  • Software Update über USB Schnittstelle
  • Umfangreiche Montage- und Betriebsanleitung
  • Türsprechstellen spezifische Schaltpläne


Programmierung verschiedenen Parameter über USB oder Telefon.

  • Maximale Gesprächsdauer in Sekunden (bis 240 Sek.oder unbegrenzt)
  • Zeitdauer des Türrelais (3 / 7 Sek)
  • frei Wahl des Türöffnercodes (1 oder 2 stellig)
  • individuel programmierbares Rufnummernziel für jeden Klingeltaster separat (max. 20 stellige Rufnummer mit Sonderzeichen oder Flash)
  • AKZ Nummer (Amtsholung mit Amtskennziffernpause)
  • Freie Vergabe einer 4-stelligen PIN (Programmierschutz)
  • Reset: Rücksetzen in den Auslieferungszustand
  • Zwangstrennung (Kennziffer 1-2 stellig)
  • individuelle Auswahl der Telefonanlagenschnittstelle (a/b oder FTZ-Schnittstelle)
  • einstellbarer Flashcode in der Rufnummer für Telefonanlagen mit Schleifenunterbrechung
  • Softkey in Rufnummerspeicher ( z.B.: **)
  • Ruf-/Klingelzeit je Klingeltaster (Sek.)
  • Ruftonabschaltung in der TFE (über aktive Gesprächsannahme, KZ 1-3 stellig)
  • Wahlpause (so kann z.B. der TM III ab light über ein Etagenrelais / Rufwegeausscheidung mit zwei oder mehreren Telefonanlagen verbunden werden
  • Unterstützte App: Doorphone

.

Kompatibilität / Türsprechstellen:

folgende Türfreisprecheinrichtungen oder Türsprechstellen unterstützt der TM III a/b light.

die wichtigsten TFE Systeme:

  • 4+n / Mehrdraht-Technik von Siedle, Grothe, Urmet, Seko, Ritho, STR, BTR, Comelit, Farfisa u.v.m.
  • 1+n Türsprechstellen der Fa. Elcom, Farfisa, Rocom, Siedle, SKS(Kinkel), Telebau und Vergleichbare.
  • Twin-Bus Ritto und Mertens
  • Türsprechstellen und TFE-Adapter nach FTZ 123D12, wie z.B. Grothe Bus, STR 930 Bus, Farfisa (MDx)
  • Lautsprecherausgang für Freisprechen über a/b (1 Watt) für ELA-Anlagen.


Türsprechstellentyp / Hersteller :

Detaillierte Referenzliste (siehe auch : hamares.de)

  • Grothe HT 223 / 323 / 343, Grothe Serie 4000 / 6000,
  • Ritto Portier 3000 Bestell-Nr. 6530 und 5760 LT, TwinBus Systeme
  • Siedle 4/6+n: TLM 411, 511, 611 / TLE 3524 / TLE 051-01
  • Siedle 1+n: 612, 711, 811, 812,
  • SKS 7105,
  • Elcom 1+n, Stabila, ELA402,
  • Siedle Bus:  BTLM 650-... , BTLE 050-..., BVA 650-..(mit Einschränkungen auf Rückfrage).,
  • STR Mehrdraht Anlagen
  • Terraneo (Seko) LT 600 BE / LT 603 N / LT 603 S LT,
  • Terraneo (Seko) SM 502,
  • Farfisa /BTicino Mehdraht (4+n und 1+n)
  • Comelit, Urmet, BPT, Rocom, und viele mehr, Fragen Sie uns einfach an!
Siehe auch www.hamares.de oder rufen Sie uns an.

Tel.: 060036461 kostenlose Hotline von 9:00 bis 19:00 Uhr einfach anrufen.

.


.

Zubehör:

inkl. Softwarepaket SW20109 Pro (19,90 €):

beinhaltet zusätzliche Leistungsmerkmale:

Abschaltung der Rufannahme.:

Nach Einschaltung dieses LM, kann der TMIII a/b light nicht mehr angerufen werden, somit ist der Parallelbetrieb des TM neben anderen analogen Nebenstellen oder an Router bei denen sich der Amtsruf an der Nebenstelle nicht wegschalten läßt, möglich.

Türöffnerrelais autom. durch Klingeltaster aktivieren = Ärzteschaltung (Mehrdrahtanlagen):

Bei diesem LM wird durch das Drücken eines vorher bestimmten Klingeltasters das Türöffnerrelais für die eingestellte Zeit automatisch geschlossen. Dieses LM kann für die Smarthomesteuerungen des Türöffners, zur autom. Türöffnung in Arztpraxen oder Büro´s, für versteckte Türöffnertasten oder den Parallelbetrieb von Zugangsterminals (z.B.: Key Pad, RFID, Fingerprintsystemen etc.) eingesetzt werden. Es ist aber auch für den Betrieb einer Zusatzklingel denkbar. 

Türöffnerschaltung für Siedle 1+n über die Siedle Verdrahtung.


Telefon-Schaltmodul a/b-Teleswitch

ergänzt den TMIII a/b light oder Ihre a/b Türsprechstelle um ein zusätzliches potentialfreies Relais.

Es ist an jeder analogen Telefonleitungeneinsetzbar und mit jedem DTMF Telefon oder ber über den Rufstrom (SAR - Relais) fernsteuerbar.

Das Modul beinhaltet 1 frei programmierbaren Schaltrelais.

Preis inkl. Steckernetzteil 12 VDC 1A

Funktionen 

  • Zeitschalten (ermöglicht auch dem TMIII a/b light das zeitliche Ein und Ausschalten (Ruhe vor der Türklingel)
  • Ein / Aus Schalten (Verbrauchern)
  • Rufstromschalten auf Zeit
  • Rufstromschalten zur Signaisierung optisch / akustisch (Außenklingel).

Technische Daten

  • Betriebsspannung / -strom: 12VDC / 50mA
  • Schaltleistung Relais: 3A (max. 12V AC oder DC) Achtung: keine Netzspannung
  • Eingangssignale: DTMF und Rufstrom (23-54Hz)
  • Eingangsimpedanz: >200kOhm (mehrere Module können auf einer a/b-Leitung betrieben werden)

Etagen-Relais 

Ist ein Schaltmodul für den Anschluss des TMIII a/b light an z.B. 2 Router (Fritzboxen) oder Telefonanlagen. Es kann aber auch 2 Türsprechstellen (Mehrdraht Türsprechtstellen) auf einen TMIII a/b light schalten. 

Passives Bauelement, es benötigt keine eigene Spannungsversorgung.

Steuerung über Klingelsignale.


Technische Daten:

Leistungsaufnahme (Stand-By):

Betriebstemperatur:

Lagertemperatur:

Luftfeuchte:

Gehäuse:

Montage:

Abmessungen (L x B x T):

Anschlusswerte:
Spannungsversorgung:

Schaltrelais:
Relais 1 (Türöffner)
max Belastung:
Schließzeit:

Relais TS-TS'
Schließzeit:

0,5 VA

0 °C bis 50 °C

-20 °C bis 60 °C

max. 70%

Kunststoff

Hutschiene und Wandmontage

164 x 85 x 28 mm


extern 12 V AC oder 15 V DC


potentialfreier Kontakt
12-24 V AC/2A
3 oder 10 Sek programmierbar

Umschaltbar, GND auf potentialfrei. 12-24 V 2A
Dauer der Sprechverbindung


Videos

Produktvorstellung

Montage: Siedle Vario (SSS) 511 an eine Fritzbox

Qualitätskontrolle und Funktionsprüfung


Technische Hinweise und Dokumente im PDF Format

Hier können Sie die Bedienungsanleitung einsehen und kostenlos downloaden!

.

Bedienungsanleitung

Rev 2017

Bedienungsanleitung

Rev 2020

Prospekt


Optionen:

Aktuelle Meinungen: 1



Dieses Produkt haben wir am Dienstag, 01. März 2016 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen




Wir empfehlen auch:
a/b Schaltrelais Teleswitch
a/b Schaltrelais Teleswitch
49.90 EUR inkl. UST
TEXT_BUYa/b Schaltrelais TeleswitchTEXT_NOW
TAE - F Anschlusskabel 2 adrig
TAE - F Anschlusskabel 2 adrig
4.90 EUR inkl. UST
TEXT_BUYTAE - F Anschlusskabel 2 adrigTEXT_NOW

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
TAB4-DClite Einbauset für Siedle Vario TLM 611
TAB4-DClite Einbauset für Siedle Vario TLM 611
TeleBell a/b Türklingeladapter
TeleBell a/b Türklingeladapter
TAE - F Anschlusskabel 2 adrig
TAE - F Anschlusskabel 2 adrig
Steckernetzteil SNG DL 12VAC 1,6A
Steckernetzteil SNG DL 12VAC 1,6A
Türsprechstelle Prestige 2K Anthrazit
Türsprechstelle Prestige 2K Anthrazit
RJ-11 Anschlusskabel 2 adrig
RJ-11 Anschlusskabel 2 adrig
 Login 
zur Anmeldeseite

Neuer Kunde?
=> Registrieren
!

 Warenkorb more
0 Produkte

Kasse

 Google Bewertung 

 bewerten more
Türmanager TMIII a/b light (Rückläufer)
Sehr schnelle Lieferung. Der Einbau wurde von meinem Telefon ..
5 von 5 Sternen!

 
 
Samstag, 13. August 2022             6973045 Zugriffe seit Mittwoch, 10. Mai 2006
Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. der jeweiligen Versandkosten.
Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung