deutsch
 
 Kategorien 
 Einbau/Umrüstkits


 Schnittstellenadapter


 a/b Türsprechstellen 


 IP und Video Technik 


 Zubehör


 Downloads

 PayPal Logo 

 Beratungs-Hotline 
Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns bitte an:

06003/6461

Verbindungsentgelt entsprechend Ihrem Providertarif


 Produkte more
Klassik 1N weiß
Klassik 1N weiß
a/b Türstation mit 1 Klingeltaster



inkl. UST
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tage

 Informationen 
Liefer- und
Versandbedingungen

Datenschutzerklärung
Unsere AGB
Widerrufsrecht
Kontakt
Impressum

 Sonstiges 
FAQ
IMPRESSUM
ÜBER UNS
ZUM ERSTEN MAL HIER?

 Datenschutzerklärung 
Datenschutzerklärung

 
  Produkt Info
  Produkt 3 von 4 in der Kategorie Einbau/Umrüstkits    Zurück zur Kategorie

TAB4-DClite für Siedle Vario TLM 511

Um-/Nachrüstmodul auf den a/b Port
[TFE-LTM10004-DC]

Optionen hier einfach mitbestellen:                                           . 

1
Anschlusszubehör:
Spannungsversorgung:


inkl. UST
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tage


jetzt kaufen:
Anzahl:

Umrüstset TAB4 DClite für Siedle Vario 511 auf a/b Schnittstelle.

a/b Türsprechmodul für den Einbau in eine Siedle Vario 511 Klingelanlagen.

Geeignet für DSL-Router wie Fritzbox und Speedport oder Telefonanlage mit analogem Telefonport.

Es sind bis zu 4 Klingeltaster anschließbar. Die Siedle Haustelefone HT 511/611 können in ihrer Grundfunktion (Klingeln und Türöffnen) weiterhin betrieben werden.
144,90 € 
inkl. MWSt
Versand 5,80 Euro

inkl.

 


Tab4 DClite Siedle Vario 511 Umrüstset,

  • geeignet für den Hinterbau in Siedle Vario TLM 511.
  • mit Montagekit und 12 V DC Schaltnetzteil für Siedle TLM 511 Blende,
  • Anschluss an a/b-Nebenstellen der Fritzbox oder Speedport sowie von TK-Anlagen mi analoger Telefonschnittstelle.
  • Weiterbetrieb der Siedle HT 511 Haustelefone (Klingeln, Türöffnen)
  • 24 Monate Gewährleistung (Herstellergewährleistung)

Lieferumfang
- Türsprechmodul TAB4 DClite mit integriertem LSP und Micro
- inkl. Steckernetzteil 12VDC

- Montagekit für Siedle Vario TLM 511 / 512
  bestehendaus
Akustikplatte, Halteplatte, Befestigungsschrauben,
 
Blindblenden für Diode und Lichtschalter  

Zum kostenfreien downloaden:
- Bedienungsanleitung
-
Umrüstanleitung
- Planungshinweise

Weiteres Zubehör im Bestellfeld einfach mit auswählen ???
Anschlusstechnik: a/b Patchbox pro zum Anschluss der Klingelanlage, der Siedle Haustelefone, Türöffner, Zusatzklingel und Überspannungsschutz.
Stromversorgung: Klingeltransformatoren 12VAC 2,0 A
Routerschnittstelle (TK-Anschluss)
: analoger Telefonport (a/b)
                                                   LAN SIP-Converter HT801 LAN
                                                   WLAN SIP-Converter FTA 101 für
                                                   LAN/WLAN oder GSM

<

Produktbeschreibung
Anwendungsbereich
Das a/b Umrüstkit TAB4-Pro-Siedle dient zum Umrüsten von Türaußenstationen TLM 511 der Fa. Siedle.

Es beinhaltet die komplette Elektronik mit Lautsprecher und Mikrofon gefasst in einem kompakten Gehäuse sowie die Halterahmen und Montagezubehör.

Das System ist für den direkten Anschluss an den a/b Port (analoge Nebenstelleport) einer Telekommunikationsanlagen, sowie DSL-Routers (wie Fritzbox) mit eingebauter Telefonanlage vorgesehen.

Damit das Türsprechmodul möglichst einfach in die Türstationen eingesetzt und betriebssicher integriert werden kann, werden spezielle Adapterplatten sowie die das Montagematerial mitgeliefert. Es sind keine spanenden oder mechanischen Veränderungen an der Türlautsprecheraußeneinheit (TLM-Blende) oder des Einbaurahmens notwendig (siehe Video).

Innerhalb von von weniger als 10 Minuten wird die alte Siedle 511 Elektronik sowie Mikrophon und Lautsprecher entfernt und einfach das Umrüstkit mit dem TAb 4 Modul auf geschraubt.

Die Umbaumaßnahmen an dem TLM und an der Türstation sind auch für handwerklich nicht so geschickte Personen ohne Probleme zu erledigen. Sie sollten jedoch gewisses Grundverständniss und Erfahrungen im Anschluss von Telefonen oder Klingelsysteme mitbringen.

siehe auch Umbauanleitun.

Das TAB 4 DClite hat  Anschlussklemmen für:

- bis zu 4 Klingeltaster
- eine a/b Leitung (zum Telefonport der Telefonanlage / Fritzbox / Speedport)
- einen Zusatztaster für Türöffner
- einen Türöffner potentialfrei
- einen Zusatzgong (über Patchbox)
- und Namensschildbeleuchtung

Über die optional erhältliche Patchbox mit integriertem Überpannungsschutz für die Spannungsversorgung
und die a/b Leitung und potentialfreien Relais, können noch Taster für die direkte Türöffnung, Zusatzgongs
oder die bestehenden HT 611 / 811 (ohne Sprachverbindung) angeschlossen werden.

Leistungsmerkmale:

Die Klingeltaster sind frei programmierbar
Das Rufziel kann manuell (Kurzwahl) oder zeitlich gesteuert auf eine zweite Rufnummer umgeschaltet werden.

Türöffnen:
- über Telefon während des Türgesprächs (Kennziffernwahl)
-
oder /und über einen gesondert angeschlossenen Tastschalter
-
Die Türöffnerzeit ist veränderbar (programmierbar)

Die Außenlautstärke ist in 4 Stufen einstellbar (somit auch für gewerblichen Einsatz geeignet).
- ruhiges Wohngebiet (leise)
- Ortsbereich (normal)
- verkehrsreiches Stadtgebiet (laut)
- Baustelle / Industrielärm (sehr laut)

LED Kontroll-Display
zur Funktionskontrolle während der Inbetriebnahme auf der Rückseite des Türsprechmoduls

Tonunterdrückung
Unterdrückung bzw. Abschaltung störender Hörzeichengabe der Telefonanlage (Wählton, Freiton, Besetztton)

Anpassung
a/b Empfindlichkeit je nach Umgebungsgeräuschpegel
a/b Impedanz je nach Anschlusswerten des a/b Ports

Bedienung:
Während eines Türgesprächs kann die Tür durch einmaliges Drücken von # geöffnet werden oder über eine externe Rufnummernzuweisung, die Sie nur berechtigten Personen mitteilen. So können diese Personen das Türsprechmodul von ausserhalb mit dem Mobiltelefon anrufen, ein Türgespräch führen und die Haustüre / Gartentor öffen.
Ein laufendes Türgespräch kann durch Drücken von ** abgebrochen werden.

Rufumleitung
Beim Verlassen der Wohnung kann das Türsprechmodul auf Rufumleitung eingestellt werden.
Während aktiver Rufumleitung werden jeweils die zweiten Zielrufnummern gewählt (Beispiel: Mobilrufnummer). Die Rufumleitung kann stundenweise auf Zeit aktiviert werden und stellt sich nach Ablauf der Zeit selbsttätig zurück auf Normalbetrieb (Anwesenheit), kann aber auch manuell zurückgesetzt werden.
Die Rufumleitung kann dauerhaft aktiviert werden (z.B. bei Urlaub) und stellt sich zurück auf Normalbetrieb wenn Sie wieder zuhause sind und die Türstation intern anrufen.
Die Rufumleitung kann mit einer dem Türsprechmodul zugewiesenen externen Rufnummer auch aus der Ferne aktiviert und deaktiviert werden. 


Programmierung/ Einstellungen über DTMF

    • Reset
    • Zielrufnummern bis 24 Ziffern 1 - 0, Stern und Raute für die Klingeltaster 1 - 4
    • Zielrufnummern für Rufumleitung bis 24 Ziffern für die Klingeltaster 1 - 4
    • PIN-Code  (4-stellig) für Zugangsberechtigung
    • Türöffner Anzugsdauer in Sekunden 1 - 30
    • Klingeltaster-Bestätigungston (9 Melodiene und Aus)
    • Außenlautstärke Lautsprecher in 4 Stufen
    • Gesprächsdauer für Anrufe von der TFE nach dem Abheben des Hörers (10-299 Sek)
    • Rufzeit in Rufintervalle (0-15 ) 0 = keine Begrenzung
    • Türöffnen während dem Gespräch Freigabe auch für Mobiltelefon möglich
    • Türgespräch manuell trennen
    • Aktivieren der Verbindung sofort, oder nach 1-9 Anrufsignal
    • Freizeichen ( Ruftonunterdrückung)
    • Türrufumleitung auf Zeit (Abwesenheitsbetrieb)
    • Türrufumleitung permanent
    • a/b Empfindlichkeit
    • a/b Impedanz-Anpassung in 4 Stufen
    • Zeiteinstellungen
    • Telefontöne
      - Freitonunterdrückung bei Rufaufbau nach Drücken des Klingeltasters
      - Tonintervalle: Taktung 1000ms/4000ms, Frequenz 425Hz
      - Verbindungsaufbau - manuelles Hochregeln der Aussenlautstärke durch Drücken einer beliebigen Taste
         gleichzeitig sprachgesteuertes Hochregeln der Aussenlautstärke - beides in Stufen einstellbar
         (zur Vermeidung von zu lauter Hörzeichengabe am Türsprechmodul bei hoher Aussenlautstärke)
      - CLIP-Signal Ausblendung: unbemerktes Hinaushören zur Türstation sofort nach Wahlende
      - Besetztonabschaltung: bei Gesprächsende (Auflegen des Internteilnehmers):

Betriebswerte
Betriebsspannung / Nennspannung 12VDC
(Achtung: der evtl vorhandenen Trafo NT 402 oder 602 der Fa. SSS ist für dieses Modul nicht verwendbar)

Stromaufnahme Standby 44mA (ca. 0,5 W)
Stromaufnahme Aktiv 70mA  (ca. 0,85 W)
Belastung des Schaltkontakts für den Türöffner 2A AC/DC
Temperaturbereich -10oC bis +40oC

Abmessungen TAB4 DClite
TAB4DClite
-Modul: 78 x 78 x 22mm

Lieferumfang
- Türsprechmodul TAB4 pro
-
Montagekit für Siedle Vario TLM 511
-
inkl. Kabelbinder und Halter sowie Befestigungsschrauben

Dieses Produkt haben wir am Donnerstag, 21. April 2022 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen





Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Klingeltrafo 12V~/1,3A
Klingeltrafo 12V~/1,3A
 Login 
zur Anmeldeseite

Neuer Kunde?
=> Registrieren
!

 Warenkorb more
0 Produkte

Kasse

 Google Bewertung 

 bewerten more
Bewertung schreiben
Bewerten Sie dieses Produkt!

 
 
Samstag, 13. August 2022             6973107 Zugriffe seit Mittwoch, 10. Mai 2006
Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. der jeweiligen Versandkosten.
Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung